Chroniken der Schattenjäger

Auch in dieser Reihe geht es, wie der  deutsche Name "Chroniken der Schattenjäger" schon sagt wieder um die Nephilim, wie auch in der Buchreihe "Die Chroniken der Unterwelt" von Cassandra Clare.
Aber diese neue Reihe spielt vor der Zeit von Clary, Jace, Simon und Co in London.

Clockwork Angel

Im ersten Band Clockwork Angel geht es um Tessa Gray, die nach dem Tod ihrer Tante von New York nach London reist um dort mit ihrem Bruder zu leben. Doch einmal in London angekommen, wird sie von den Dunklen Schwestern (ich denke mal so heißt es übersetzt) entführt. Sie sind Hexenmeister. Tessa entdeckt, dass sie doch nicht so ein normaler Mensch ist wie sie immer gedacht hat. Die Dunklen Schwestern offenbaren ihr ihre Fähigkeiten und wollen diese für sich nutzen. Doch wird sie von James Carstairs und William Harondale (ja, ich denke, das ist ein Vorfahre von Jace) gerettet. Sie sind beide Schattenjäger und bringen sie zum Londoner Institut. Zusammen kommen sie einem dunklen Geheimnis eines Mannes, genannt der Magister, auf die Spur. Zusammen mit anderen Schattenwesen versucht er die Nephilim zu vernichten. Tessa versucht den Schattenjägern so gut zu helfen, wie sie kann und kommt während ihrer Zeit im Institut James und Will immer näher. Und eine andere Frage bleibt noch offen. Welche Rolle spielt ihr Bruder Nate in den Plänen des Magisters?

Die Geschichte um Tessa und die beiden jugen Schattenjäger ist auch wieder sehr spannend und einfallsreich und ein schönes Add-On für TMI Fans, die nicht genug bekommen können von der Welt der Schattenjäger.

© Arena Verlag



Clockwork Prince

Clockwork Prince ist der zweite Band der Chroniken der Schattenjäger (The Infernal Devices). Hier geht die Geschichte um Tessa, Will und Jem weiter. Die Schattenjäger sind nach wie vor auf der Suche nach dem Magister und entdecken nun, dass es auch in ihren eigenen Reihen Verräter gibt. Charlotte muss sich vor dem Rat der Schattenjäger in London für die Ereignisse aus Clockwork Angel und das Entkommen des Magisters verantworten. Benedict Lightwood scheint gute Chancen auf das Londoner Institut zu haben. Eine Übernahme scheint unausweichlich. Charlotte wird ein Ultimatum gestellt. Entweder sie findet den Magister innerhalb weniger Wochen oder sie muss das Institut an die Lightwoods übergeben. Tessa ist inzwischen hin und hergerissen zwischen Jem und Will. Einerseits zeigt Will ihr, dass er sich nicht für sie interessiert, doch manchmal scheint es, als wäre das nur Fassade. Und welche Gefühle hat sie wirklich für Jem?
Während die anderen den Magister jagen, jagt Will noch etwas anderem hinterher. Einem dunklen Geheimnis aus seiner Vergangenheit. Kann er die Dämonen der Vergangenheit besiegen oder werden sie sich noch Jahre später zwischen ihn und Tessa stellen?

Im zweiten Band geht es spannend weiter. Ein Muss für die Fans von Clockwork Angel.

http://lilanbooks.files.wordpress.com/2012/01/clockwork_prince1.jpg
© Arena Verlag




Clockwork Princess

Clockword Princess ist der dritte und letzte Band der Reihe. Hier endet die Geschichte um Tessa, Will und Jem. Zumindest vorläufig. Es gibt zwar keine weiteren Bücher, die sich nur um die Chraktere in den Chroniken der Schattenjäger drehen, aber ein paar der Chraktere haben Gastauftritte in anderen Veröffentlichungen von Cassandra Clare, die in der Welt der Schattenjäger spielen.

http://www.arena-verlag.de/sites/arena-verlag/files/imagecache/aktuelles-teaserbild/aktuelles/clare_princess.jpg
© Arena Verlag



Kommentare:

  1. Clockwork Princess ist mittlerweile auch schon drausen..
    Nur das du es weißt!!
    Ich habe mir heute den ersten Teil der Reihe gekauft. Bin schon sehr gespannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, danke! Ich weiß, dass es schon draußen ist, werde aber im Moment von meinem Studium ziemlich in Anspruch genommen und konnte die Seiten für The Mortal Instruments und Infernal Devices leider noch nicht aktualisieren. :)

      Löschen